Schwächen sind nur Illusionen: Entdecke die wahren Superkräfte in dir!

Der Schatten einer menschliche Gestalt hebt die Arme. Sie trägt eine Augenmaske und hat ein Energiezeichen auf der Brust.

Hast du jemals das Gefühl gehabt, dass deine Schwächen dich zurückhalten? Du bist nicht allein! Doch lass mich dir ein Geheimnis verraten: Das, was wir als Schwächen betrachten, könnte genau das sein, was uns einzigartig und stark macht! 😲
Es ist Zeit, unsere vermeintlichen Schwächen als verborgene Superkräfte zu entdecken und bewusst einzusetzen! 💪 Statt uns von ihnen entmutigen zu lassen, sollten wir unsere Fähigkeiten umarmen und unser volles Potenzial ausschöpfen. Wir haben alle unsere eigenen Superkräfte 🦸🏼‍♂️ – jetzt müssen wir nur lernen, sie zu erkennen und zu nutzen!

Bist du bereit, deine Illusionen zu durchbrechen und die wahre Stärke in dir zu finden? Dann begleite mich auf diesem aufregenden Abenteuer des Selbstentdeckens! 🚀

Von der Sandkiste zur Lebensweisheit: Meine Botschaft an mein jüngeres Ich

Kleinkind (Rosi) mit Plüschaffen, der fast so groß ist, wie sie selbst.

Hast du dir schon einmal Gedanken darüber gemacht, was du deinem jüngeren Ich sagen würdest, wenn du die Chance hättest? Oder welche Lebensweisheiten du gerne früher gekannt hättest? In diesem Artikel teile ich meine persönlichen Erfahrungen und Erkenntnisse mit dir. Wenn du neugierig geworden bist, lies weiter und entdecke, welche Tipps ich für dich bereithalte. – Und als kleines Schmankerl gibt es noch eine süße Anekdote aus meiner Kindheit.

Geschlechtergleichstellung – Wie ich aktiv Einfluss nehme, indem ich mich entgendere

Viele Menschen ohne Gesichter (gezeichnet), eine Hand im Vordergrund hält ein genderneutrales Zeichen hoch.

Gendern – ein Thema, das polarisiert. Doch was genau verbirgt sich dahinter? Und warum ist es so wichtig, sich aktiv für Geschlechtergleichstellung einzusetzen? Wie kann man als Einzelperson aktiv Einfluss nehmen und zur Gleichstellung beitragen? In diesem Beitrag erfährst du welche Genderarten es gibt und wie du dich entgendern kannst und damit einen Beitrag zu einer inklusiveren Sprache leistest. Lass uns gemeinsam die Welt ein Stückchen bunter machen! 🌈

Von Formen und Selbstliebe: Ein inspirierender Liebesbrief und ein Aufruf gegen Bodyshaming

Im Sand ist "I Love me" geschrieben. Davor steht eine Frau (Rosi), welche die Faust in die Luft reckt.

Wer kennt es nicht? Der Blick in den Spiegel und das Gefühl, dass der eigene Körper nicht perfekt genug ist. Doch warum lassen wir uns von gesellschaftlichen Schönheitsidealen unter Druck setzen? In meinem inspirierenden Liebesbrief an meinen Körper und Aufruf gegen Bodyshaming erfahrt ihr, warum es so wichtig ist, verschiedene Körperformen zu akzeptieren und wertzuschätzen. Wir werden gemeinsam entdecken, wie wahre Schönheit von unserem Inneren kommt und ich teile meine persönliche Reise zur Selbstliebe mit euch. Lasst uns unsere Formen feiern und einander ermutigen! Am Ende des Artikels findet ihr auch hilfreiche Links zu weiterführenden Hilfsangeboten. Lernt mit mir, eurem Körper Liebe zu schenken und ihn als das anzunehmen, was er ist – einzigartig schön! Und wer weiß, vielleicht findet ihr am Ende sogar eine nette Anekdote passend zum Thema in eurem eigenen Leben.

Eine ECHTE Superheldin

Foto einer älteren Frau (Marita). In der linken oberen Ecke ist ein Comicschriftzug "Superhero" zu sehen.

Starke Frauen müssen nicht immer Heldinnen der Geschichte sein, etwas erfunden, sich politisch engagiert oder sonst wie die Welt verändert haben. Selbst die berühmten Frauen waren Mutter, Schwester, Ehefrau und vor allen sie selbst. Damit haben sie die Welt in jedem Fall verändert: für ihre Liebsten. Damals habe ich immer gesagt, dass ich später einmal so sein möchte wie meine Mutter. – Dabei kann ich, besonders rückblickend, nicht sagen, dass sie (bei meiner Erziehung) alles richtig gemacht hat. Teilweise ist sogar eher das Gegenteil der Fall. Trotzdem bewundere ich sie. Dieses ist ihre Geschichte.

Die unterschwelligen Botschaften meiner Geschichten – Warum noch kein Buch das Licht der Welt erblickt hat

Bücher an Seiten aufgetürmt, in der Mitte liegt ein aufgeschlagenes Buch. Darüber ist eine Hand zu erkennen, die mit einer Schreibfeder geschrieben hat: "Roswitha Böhm. Mein Buch"

Möchtest Du wissen, warum mein Buch bisher nicht veröffentlicht ist? Unsere Geschichten enthalten oft viele tieferliegende Botschaften und Gedanken, die sich ausdrücken wollen. Aber woher nehmen wir den Mut, unsere Worte zu Papier zu bringen? In diesem Artikel gehe ich der Frage nach, warum mein Buch noch immer ungeschrieben ist und möchte Dir meine Erfahrung und mein Wissen rund um das Thema Bookstorming mitgeben.

Ich bin eine Pasta, basta!

Ein, mit Hilfe KI generiertes Bild: Eine Lasagne auf einem Hochhausdach

Hast du dich schon einmal gefragt, welche Pasta du eigentlich bist? Genau diese Frage hat Susanne gestellt und ich habe mich auf eine kulinarische Reise begeben, um herauszufinden, welcher Nudel-Typ ich bin. Also schnapp dir eine Gabel und lies weiter! Am Ende wirst du nicht nur schlauer sein, sondern auch hungrig auf eine leckere Pasta-Mahlzeit.

Von der Last zur Leichtigkeit: Warum ich trotz Rechtschreibfehlern weiter blogge

Eine Hand mit einer Schreibfeder, scheint etwas in ein Buch zu schreiben.

Kennst du das Gefühl, wenn du einen Text verfasst und dich ständig fragst, ob deine Rechtschreibung korrekt ist? Vielleicht befürchtest du sogar, dass es deinen Blog negativ beeinflusst und hindert, erfolgreich zu sein? Aber was wäre, wenn ich dir sage, dass man trotz Rechtschreibfehlern weiterbloggen kann und es die Leichtigkeit des Schreibens fördert? Das kann ganz schön belastend sein und dazu führen, dass man sich nicht traut, seine Gedanken und Ideen zu teilen. Doch was wäre, wenn ich dir sage, dass es auch mit Fehlern möglich ist, erfolgreich zu bloggen? Übrigens: Auch ich hatte am Anfang große Angst vor Fehlern, doch mittlerweile sehe ich sie als Teil meiner Persönlichkeit und meines Schreibstils an.

Von Schichten und Käse – Was macht den Unterschied zwischen Lasagne und Auflauf aus?

Kartoffelauflauf und klassische Lasagne.

Wenn du denkst, dass Lasagne und Auflauf das Gleiche sind, ist dieser Artikel für dich! Ich zeige dir, was den Unterschied zwischen den beiden Gerichten ausmacht und warum es sich lohnt, auf die Details zu achten. Am Ende wirst du nicht nur ein besseres Verständnis für Lasagne und Auflauf haben, sondern vielleicht auch eine neue Leidenschaft fürs Kochen entdecken.